Download Bestimmung der lokalen Entropieproduktion in turbulenten by Kock F. PDF

By Kock F.

Show description

Read or Download Bestimmung der lokalen Entropieproduktion in turbulenten Stromungen und deren Nutzung zur Bewertung konvektiver Transportprozesse PDF

Similar physical education and sport books

New Broad sword exercise

An more desirable replica of the unique 1797 booklet overlaying drill motions and divisions of the Broadsword via W Pepper of the Nottingamshire Yeoman Cavalry

Global Competition Intransportation Markets: Analysis and Policy Making

This booklet represents the court cases of a convention held at Kobe college, that introduced jointly many of the world's top researchers within the box of transportation making plans and coverage. It encompasses a compendium of papers representing state of the art learn on issues of pageant and legislation and process constitution in air and maritime transportation.

Sports, Virtues and Vices: Morality Plays

Activities have lengthy performed a big function in society. by way of exploring the evolving hyperlink among wearing behaviour and the triumphing ethics of the time this complete and wide-ranging learn illuminates our figuring out of the broader social value of activity.      the first target of activities, Virtues and Vices is to situate ethics on the middle of activities through ‘virtue moral’ issues that may be traced again to the gymnasia of historic Greece.

Additional info for Bestimmung der lokalen Entropieproduktion in turbulenten Stromungen und deren Nutzung zur Bewertung konvektiver Transportprozesse

Example text

Nahezu jede Untersuchung zum Thema Second Law Analysis zitiert die Arbeiten [ Bejan 1977], [ Bejan 1978a], [ Bejan 1979], [ Bejan 1980], [ Bejan 1982] oder neuere Untersuchungen auch [ Bejan 1996]. Alle diese Arbeiten zeigen auf, wie aus der Berechnung der Entropieproduktion in beliebigen thermodynamischen Prozessen Irreversibilit¨aten identifiziert werden k¨onnen und erl¨autern den Vorteil dieser Methoden gegen¨uber Analysen auf der Basis des ersten Hauptsatzes. [ Hesselgreaves 2000] vergleicht herk¨ommliche Arbeiten u¨ ber die Second Law Analysis und geht insbesondere auf die verschiedenen Arten der Entdimensionierung von Entropieproduktionsraten ein.

Durch beide Maßnahmen erh¨oht man den Impulsund damit auch den konvektiven W¨armetransport senkrecht zur Trennwand. Alle diese Maßnahmen sind aber immer mit einem gewissen Aufwand verbunden. Dieser Aufwand kann in einer weiteren Gr¨oße, dem zus¨atzlichen Druckverlust zusammengefasst werden. 2 Der Druckverlust Die Druckdifferenz, welche ben¨otigt wird, um einen Fluidstrom durch einen W¨arme¨ubertrager zu f¨ordern, ist im Allgemeinen eine komplizierte Funktion von Str¨omungs- und Geometrieparametern.

Es kann aber immer zu einem Verlust an Exergie und einem Gewinn an Anergie kommen. 3 Bewertungskriterien auf Basis des zweiten Hauptsatzes 21 Zu den Energieformen, die sich unbeschr¨ankt in reversiblen Prozessen in jede andere Energieform umwandeln lassen, geh¨oren die mechanischen Energien wie die kinetische und potentielle Energie. Ein Energietransport in Form von mechanischer und elektrischer Arbeit l¨asst ebenfalls eine Umwandlung in jede Energieform zu. Diese Energieformen und Formen des Energietransportes bestehen zu 100% aus Exergie.

Download PDF sample

Rated 4.01 of 5 – based on 24 votes