Download Coachingwissen: Denn sie wissen nicht, was sie tun? by Bernd Birgmeier PDF

By Bernd Birgmeier

Im Blick auf die noch relativ kurze, doch äußerst erfolgreiche Entwicklungsgeschichte bef- det sich training in der Folge seines rasanten Aufstiegs im Dienstleistungssektor in den letzten Jahren aktuell an den Schwellen einer Professionalisierungsstufe, auf der es nun de- diert um Fragen nach der Notwendigkeit und Möglichkeit einer explizierten Coachingf- schung, einer wissenschaftlichen Fundierung, Begründung und Theoriebildung dieser inno- tiven Begleitungs-, Betreuungs- und Unterstützungsform geht. Die Tür an dieser Schwelle, die den Eingang zu den „Gebäuden der Wissenschaft(lichkeit)“ markiert, steht weit offen; doch die Flure, die zu den unterschiedlichen disziplinären Departements, Forschungszentren und theoriegefüllten Schatzkammern führen, bleiben für das training im Verborgenen – so lange der Schritt über diese Schwelle nicht gewagt und die Erfahrung gemacht wird, dass bei der ersten Bewegung ohnehin schon der Bewegungsmelder für die notwendig Be- (und vi- leicht auch Er-)leuchtung in diesem Gebäude sorgte. Und dabei geht es gar nicht so sehr darum, wer den ersten Schritt tut: die Wiss- schaftler oder die Coachs. In vielen Fällen handelt es sich glücklicher- und idealerweise dabei ohnehin um eine symbiotische Verschmelzung beider Funktionsbereiche bzw. - bensformen – eben um wissenschaftlich ausgebildete Coachs oder um Coachs, die auf die Wissenschaften und um Wissenschaftler, die auf das training zugehen. Wichtig ist nur die einhellige Überzeugung, dass training und Wissenschaft (irgendwie) zusammen gehören – vor allem dann, wenn die nächsthöhere Stufe der Professionsbildung im training - reicht werden will.

Show description

Download Fallsammlung zum Strafprozessrecht, Zweite Auflage by Uwe Hellmann, K. Bansmann, K. Beckemper, J. Deutscher, K. PDF

By Uwe Hellmann, K. Bansmann, K. Beckemper, J. Deutscher, K. Ellbogen, P. Golovnenkov, H. Hentschke, D. Stage

Die Hausarbeiten- und Klausurensammlung deckt im Wesentlichen das Spektrum strafverfahrensrechtlicher Fragestellungen ab. Sie erm?glicht zum einen eine exemplarische Wiederholung und Vertiefung des strafprozessrechtlichen Basiswissens, zum anderen vermittelt sie anschaulich, welche formalen und inhaltlichen Anforderungen an ?berdurchschnittliche Hausarbeiten und Klausuren zu stellen sind. Die Fallsammlung versteht sich als Erg?nzung zu dem auf den Erwerb der f?r das Examen und die Ausbildung in der strafrechtlichen Referendarstation notwendigen Kenntnisse des Strafprozessrechts gerichteten Lekt?re eines Lehrbuchs.

Show description

Download Wetterderivate. Grundlagen, Exposure, Anwendung und by Christian Hee, Lutz Hofmann PDF

By Christian Hee, Lutz Hofmann

Wetterderivate bieten die Möglichkeit, durch Wetterausprägungen hervorgerufene Meng- und zum Teil auch Preisrisiken zu übertragen. Dieser Möglichkeit kommt vor dem trace- grund des erheblichen Einflusses von Wettererscheinungen auf die Wirtschaftstätigkeit eine besondere Bedeutung zu. Trotz des Wachstums des Marktes der Wetterderivate während der vergangenen Jahre weist dieser Markt weiterhin ein enormes Entwicklungspotenzial auf, da die durch Wetterrisiken bedrohten Unternehmen diese Instrumente bisher überwiegend nur unzureichend einsetzten. Dies hat im Wesentlichen zweierlei Gründe. Zum einen sind die Kenntnisse über Funktio- weisen und Einsatzmöglichkeiten von Wetterderivaten bei Unternehmensleitungen noch nicht so weit verbreitet und noch nicht so tief gehend aufgenommen wie z. B. Kenntnisse über Zinsswaps und Währungsoptionen. Zum anderen bestehen noch Unsicherheiten im Rahmen der Findung theoretisch richtiger Preise von Wetterderivaten. Dieses Buch zeigt nach einer ausführlichen Darstellung wesentlicher Wetterderivate auf anschauliche und anwendungsorientierte Weise den Einsatz dieser Instrumente. Danach w- den die zurzeit bedeutenden Verfahren zur Preisfindung schlüssig und klar erläutert. Dadurch leistet diese Arbeit einen wertvollen Beitrag, Wetterderivate Entscheidungsträgern näher zubringen und für deren Einsatz zu sensibilisieren.

Show description

Download Der Bürgerhaushalt in Europa - eine realistische Utopie?: by Yves Sintomer PDF

By Yves Sintomer

Es gibt eine Wahlverwandtschaft von Partizipation und Verwaltungsmodernisierung - dies ist die zentrale those des Buches, die anhand einer systematisch-vergleichenden Studie zum Burgerhaushalt in Europa vorgestellt wird. Burgerhaushalte gehoren zu den innovativsten Verfahren der Burgerpartizipation heute und haben sich wahrend der letzten Jahre in mehreren europaischen Landern entwickelt. In diesem Buch werden die Verfahrensweise und Ergebnisse der Burgerhaushalte in Europa vorgestellt sowie eine Typologie der partizipativen Demokratie allgemein. Daruber hinaus gibt das Buch Einblick in die Parallelen und Differenzen lokalpolitischer Systeme und der (lokalen) Demokratie in Europa heute.

Show description