Download Das grobe Buch der Amphibien PDF

Read Online or Download Das grobe Buch der Amphibien PDF

Similar german books

Arbeit in der Interaktion – Interaktion als Arbeit: Arbeitsorganisation und Interaktionsarbeit in der Dienstleistung

Der von einer interdisziplinären Autorengruppe verfasste Band untersucht Konzepte und Maßnahmen zur Gestaltung von Dienstleistungsarbeit. Im Mittelpunkt steht die Arbeit in der Interaktion mit Klienten und Kunden. Ausgehend von einem umfassenden Konzept der Interaktionsarbeit aus arbeitspsychologischer und arbeitssoziologischer Sicht, werden arbeitsorganisatorische Voraussetzungen und Maßnahmen zur Förderung von Interaktionsarbeit in unterschiedlichen Dienstleistungsbranchen und -tätigkeiten empirisch untersucht und vergleichend diskutiert.

Additional info for Das grobe Buch der Amphibien

Sample text

Häufig werden diese Strafvorschriften als Nebenstrafrecht bezeichnet. Dieser Begriff wird freilich teilweise der praktischen Bedeutung dieser Delikte nicht gerecht. Im Strafverfahrensrecht, das auch als formelles Strafrecht bezeichnet wird, ist die Verwirklichung des materiellen Strafrechts durch Ermittlung und Aburteilung strafbarer Handlungen sowie durch die Vollstreckung der verhängten Sanktionen geregelt. Das Strafverfahrensrecht ist vor allem in der Strafprozessordnung enthalten. Den Aufbau und die sachliche Zuständigkeit der Gerichte und Staatsanwaltschaften regelt das Gerichtsverfassungsgesetz.

Nach Hegel ist das Verbrechen die Negation des Rechts und die Strafe die Negation dieser Negation, das „Aufheben des Verbrechens, das sonst gelten würde“ und die „Wiederherstellung des Rechts“ (Hegel 1821, § 99). Indem die Rechtsordnung durch die Strafe den Angriff des Täters auf die Geltung des Rechts zurückweist, erkennt sie den Täter als vernünftige Person an: „Die Verletzung, die dem Verbrecher widerfährt, ist nicht nur an sich gerecht, – als gerecht ist sie zugleich sein an sich seiender Wille, ein Dasein seiner Freiheit, sein Recht; (.

Grammatische, systematische, historische und objektiv-teleologische Auslegung, vgl. Gropp 2005, S. ). 5 Die Kriminalwissenschaften Mit dem Strafrecht und der Kriminalität befasst sich eine Reihe von Wissenschaften (Jescheck u. Weigend 1996, S. ; Maurach u. Zipf 1992, S. ). Die Strafrechtswissenschaft ermittelt den Inhalt und die Grundgedanken des geltenden Strafrechts und systematisiert den Rechtsstoff. Dem Verständnis des geltenden deutschen Rechts und der kritischen Auseinandersetzung mit ihm dienen die Strafrechtsgeschichte und die Strafrechtsvergleichung.

Download PDF sample

Rated 4.86 of 5 – based on 45 votes