Download Rückenschmerzen und Nackenschmerzen: Interdisziplinäre by Hans-Raimund Casser, Monika Hasenbring, Annette Becker, Ralf PDF

By Hans-Raimund Casser, Monika Hasenbring, Annette Becker, Ralf Baron

Rückenschmerz ist aufgrund seiner Häufigkeit und vielfältigen Ursachen nicht nur für Orthopäden und Neurologen ein Thema, sondern auch für Psychologen, Schmerztherapeuten, Internisten und Allgemeinmediziner. In dem Band werden Entstehung und Chronifizierung von Rückenschmerz, seine Diagnostik und Therapie aus interdisziplinärer Sicht beschrieben. Auch besondere Patientengruppen wie Sportler, Kinder und ältere Menschen sowie Fragen der Rehabilitation werden berücksichtigt. Mit Fallbeispielen, zusammenfassenden Darstellungen und Praxistipps.

Show description

Read or Download Rückenschmerzen und Nackenschmerzen: Interdisziplinäre Diagnostik und Therapie, Versorgungspfade, Patientenedukation, Begutachtung, Langzeitbetreuung PDF

Similar physical medicine & rehabilitation books

Visceral Manipulation in Osteopathy

Visceral manipulation is the osteopathic therapy of the interior organs. It has develop into an integral part of essential, holistically oriented osteopathy. This scientific approach is predicated at the paintings of Dr. Andrew nonetheless (1828 – 1917), whose easy idea united constitution and serve as. issues within the body’s mechanics are taken care of with very refined handbook thoughts.

Limb Malformations: An Atlas of Genetic Disorders of Limb Development

One target of this atlas is to offer a accomplished evaluate of limb malformation phenotypes in an effort to give you the clinician with a device that enables the diagnostic strategy. With the large advances in molecular and developmental biology, the genetic foundation of many limb malformations and their courting to one another has been elucidated.

AANA Advanced Arthroscopy. The Shoulder

Co-published with the Arthroscopy organization of North the United States, The Shoulder: AANA complex Arthroscopic Surgical ideas is a accomplished technique-based booklet that offers the most recent diagnostic and reconstructive ideas in arthroscopic surgical procedure for the shoulder.  The Shoulder: AANA complicated Arthroscopic Surgical innovations is authored by means of optimal arthroscopic surgeons Drs.

Pediatric Rehabilitation, Fifth Edition: Principles and Practice

" Universally said because the cornerstone reference within the box, Pediatric Rehabilitation brings jointly popular experts from all sectors of the pediatric rehabilitation group to supply the most up-tp-date and complete info to be had. The 5th version has been considerably up to date and improved with evidence-based discussions of latest theories, cures, interventions, learn findings, and controversies.

Extra resources for Rückenschmerzen und Nackenschmerzen: Interdisziplinäre Diagnostik und Therapie, Versorgungspfade, Patientenedukation, Begutachtung, Langzeitbetreuung

Sample text

Tuberculum posterius (Atlas) zum Hinterhaupt Beidseitig: Streckung Einseitig: Drehung zur selben Seite (major) Interspinales und spinales System 2 18 Kapitel 2 · Anatomie, Physiologie und Pathophysiologie . Tab. 2 Autochthone Rückenmuskeln – lateraler Trakt (nach Schiebler et al. [16]) 2 System Muskel Verlauf Funktion an der Wirbelsäule Intertransversales System Mm. intertransversarii mediales lumborum Intersegmental Processus mamillares et accessorii der LWS Einseitig: Lateralflexion zur selben Seite Beidseitig: Streckung (Inkonstant) Mm.

Im Zuge von Degeneration und Regeneration nach Nervenverletzungen kann es zu Phänotypänderungen und geänderter Genexpression in peripheren und zentralen nozizeptiven Neuronen kommen und in deren Folge zu langfristig geänderten synaptischen Verbindungen [3, 21]. Eine solche Modifikation des nozizeptiven Systems, bei der nichtnozizeptive taktile Afferenzen Zugang zu zentralen nozizeptiven Neuronen bekommen, erklärt z. B. die Schmerzhaftigkeit leichter Berührungsreize (dynamische taktile Allodynie).

Wirbel der HWS (Axis). Die letztere Verbindung wird als unteres Kopfgelenk/Articulatio atlantoaxialis bezeichnet. Zwischen dem 2. und 3. Wirbel der HWS besteht nur eine geringe Beweglichkeit, danach nimmt diese bis zum Übergang vom 5. zum 6. Wirbel wieder stetig zu (. Abb. 4). Lateral am Wirbelkörper bildet der Uncus corporis beidseits zwischen benachbarten zervikalen Segmenten eine Uncovertebralverbindung. > In den verschiedenen Wirbelsäulenetagen verändert sich der Winkel der Facettengelenkflächen [8].

Download PDF sample

Rated 4.04 of 5 – based on 15 votes